Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Motionbild_Familien_Kreisverwaltung_Coronavirus

Behindertenbeauftragte

Zur Wahrnehmung der Interessen der Bürger*innen mit Behinderungen wurde im Kreis Segeberg das Ehrenamt des/r Behindertenbeauftragten eingeführt.

Dieses Ehrenamt ist eine freiwillige Leistung des Kreises Segeberg.


AUFTRAG UND ZIELE

Die Behindertenbeauftragte setzt sich für folgernde Punkte ein:

  • Gleichwertige Lebensbedingungen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens,
  • Barrierefreiheit,
  • breite Öffentlichkeit für Themen und Interessen von Menschen mit Behinderung,
  • Informationsveranstaltungen über die Integration von Menschen mit Behinderung.

Die Behindertenbeauftragte...

  • ist Ansprechpartnerin und Multiplikatorin für Menschen mit und ohne Behinderung sein,
  • hilft Ratsuchenden und verweist sie an zuständige Stellen,
  • fördert  und stärkt die Zusammenarbeit der Behindertenorganisationen,
  • wirbt in der Öffentlichkeit um Solidarität und arbeitet gezielt auf eine inklusive Gesellschaft hin.

KONTAKT

Die Behindertenbeauftragte Jutta Altenhöner bietet Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung in der Kreisverwaltung Segeberg an.

Frau Altenhöner »
Behindertenbeauftragte
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Telefon: +49 4551-951 9321
Raum: 513/B
(Büro, Etage: 5)Hinweis: Sprechzeit: Dienstags, 10.00 bis 12.00 Uhr
E-Mail: Kontaktformular


WEITERE INFORMATIONEN

Geschäftsordnung für den/die ehrenamtliche/n Behindertenbeauftragte/n des Kreises Segeberg

Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen des Landes Schleswig-Holstein (Landesbehindertengleichstellungsgesetz - LBGG)

Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung

Unsere Dienstleistungen

Verantwortlich / Ansprechperson

Frau Altenhöner »
Behindertenbeauftragte
Hamburger Str. 30
23795 Bad Segeberg
Telefon: +49 4551-951 9321
Raum: 513/B
(Büro, Etage: 5)Hinweis: Sprechzeit: Dienstags, 10.00 bis 12.00 Uhr
E-Mail: Kontaktformular