Hilfsnavigation

Metropolregion Hamburg
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Wappen Kreis Segeberg
 
Kreisverwaltung Haus B_Keine offenen Sprechzeiten

Verkehrsordnung, Ahndung von Verkehrsordnungs-widrigkeiten, Fahrschulen / Fahrerlaubnisse

AKTUELLE INFORMATIONEN

Aufgrund der aktuellen Situation und als Vorsichtsmaßnahme finden bis auf Weiteres keine offenen Sprechzeiten mehr statt.

Wir bitten Sie um Verständnis.

Mehr Informationen zum Coronavirus finden Sie hier.

Die Mitarbeiter*innen sind jedoch per Telefon, per Fax, per Email oder auf dem Postwege erreichbar.

Sie können auf diesem Wege auch einen Termin vereinbaren.

Bei einem Besuch in der Kreisverwaltung gelten wichtige Regeln, die Sie hier lesen können.


Verkehrsordnung

Telefon:          +49 4551-951 9451

Fax:                 +49 4551-951 9400

Email:             verkehrsaufsicht@segeberg.de

Postanschrift:  23795 Bad Segeberg, Hamburger Str. 30


Ahndung von Verkehrsordnungswidrigkeiten

Telefon:          +49 4551-951 9394

Fax:                 +49 4551-951 9393

Email:             bussgeldstelle@segeberg.de

Postanschrift:  23795 Bad Segeberg, Hamburger Str. 30


Führerscheinstelle/Fahrerlaubnisbehörde

Telefon:       +49 4551-951 9597

Fax:              +49 4551-951 9303

Email:          fahrerlaubnisbehoerde@segeberg.de

Postanschrift:   23795 Bad Segeberg, Hamburger Str. 30


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Der Fachdienst umfasst alle Leistungen der Straßenverkehrsbehörde zur Schaffung einer optimalen Verkehrssicherheit unter Gewährleistung eines möglichst reibungslosen Verkehrsflusses auf allen öffentlichen Verkehrsflächen, die Regelung des Großraum- und Schwerverkehrs sowie des Güter-, Taxen- und Mietwagenverkehrs. Weiter sind Ausnahmen- und Sonderregelungen nach der Straßenverkehrsordnung abzuwickeln.

Des Weiteren erfolgt hier die Ahndung der von der Polizei festgestellten Verkehrsordnungswidrigkeiten durch Festsetzung von Verwarnungsgeld, Bußgeld und Fahrverbot sowie die Unterstützung der Polizei bei der Ermittlung von Geschwindigkeitsüberschreitungen und die Überwachung und Kontrolle aller im Kreis Segeberg ansässigen Fahrschulen sowie alle Leistungen im Zusammenhang mit der Ausstellung und Entziehung von Führer- und Personenbeförderungsscheinen.

Erlaubnisse für Erst-Hilfe- und Sofortmaßnahmenausbildungsstätten, Fahrschul- und Zweigstellenerlaubnisse. Elektronische Fahrerkarte (anstelle Tachoscheibe), Widersprüche.